Abteilung Schwimmen & Triathlon

Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften mit Jugendmehrkampf und Schwimm-Mehrkampf

Datum: 12./13. Mai 2018
Ort: Elbe-Schimmhalle, Magdeburg
Ausrichter: SC Magdeburg e.V.
Bahnlänge: 50m
Einlass: 11:00 Uhr / 8:30 Uhr
Beginn: 12:00 Uhr / 9:30 Uhr
Meldeschluss: 2. Mai 2018
Ausschreibung: Ausschreibung
Meldeergebnis: Meldeergebnis
Protokoll: Protokoll

Saisonhöhepunkt für Lotta Sojak, Jg. 2007 bei den Norddeutschen Jugend-Mehrkampfmeisterschaften in Magdeburg

Darauf hatte Lotta hingearbeitet, neben dem Heimtraining nahm sie im April die angebotenen Trainingslager mit Landestrainer Stefan Herbst und zwei Wochen später mit dem Kreisschwimmverband an, alles für ihr Saisonziel, bei der Mehrkampfmeisterschaft unter die besten 20 ihres Jahrgangs zu kommen. Sie hatte als Einzigste aus dem Kreisgebiet die Qualifikationspunkte überboten.

Los ging es am Samstag mit den 200m Lagen. Neue Bestzeit, erstmals die Drei-Minuten-Schallmauer unterboten. Das fühlte sich gut an. Es folgten am Nachmittag noch die 15m Delfinbeinbewegung und der 7,5m Gleittest. Auch hier machte sie eine gute Figur, verbesserte sich leicht gegenüber den Ergebnissen der Landesmeisterschaft. Weiter ging es Sonntagvormittag mit den 50m Kraul-Beinbewegung. Diese liefen nicht ganz so gut wie bei der Landesmeisterschaft, zwei Sekunden langsamer. Vielleicht lag es am gestellten Schwimmbrett. Sie ging weiter voll konzentriert an die nächsten Schwimmaufgaben. 100m Freistil mit neuer Bestzeit unter 01.13 Min. und dann kam ihre Paradedisziplin, die 100m Rücken. Auch hier zwei Sekunden schneller als bisher. Damit lag sie vor den abschließenden 400m Freistil auf einem guten 16. Platz unter den 75 Teilnehmerinnen und war gleichzeitig die beste aus dem Landesverband. Auch die 400m Freistil liefen infolge hervorragend. Auch hier war sie schnellste Schleswig-Holsteinerin, erreichte ihre Meldezeit und verteidigte Platz 16 mit 1779 FINA-Punkten.